Düsseldorfer Jonges

Tischgemeinschaft im Heimatverein Düsseldorfer Jonges e.V.

zum Mitglieder - Bereich →

Denkmäler

 

Sichbare Zeichen der Düsseldorfer Jonges

 

Vorwort und allgemeine Informationen

Um die Kenntnis über unsere Heimatstadt und ihre Geschichte zu vertiefen hat der Heimatverein Düsseldorfer Jonges in seiner über 80jährigen Geschichte zahlreiche \"sichtbare Zeichen\" der Erinnerung gestiftet und errichtet.

Viele dieser Zeichen - Gedenktafeln, Erinnerungszeichen und Denkmäler - führen ein Dasein mehr im Verborgenen; sie sind an Häusern oder auf Plätzen angebracht, die nicht immer im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses stehen. Dennoch verdienen auch diese Erinnerungen das Interesse aller heimatkundlich interessierten Mitbürger.

 Anlässlich ihres 25jährigen Bestehens ( im Jahr 2000 )  hatte die Tischgemeinschaft \"De Hechte\" ein beachtenswertes Buch dieser \"Sichtbaren Zeichen der Düsseldorfer Jonges\" herausgebracht. Die langjährigen Bemühungen der Düsseldorfer Jonges um die Geschichte ihrer Heimatstadt sollen so einer noch größeren Öffentlichkeit zugängig gemacht werden.
Zu Ihrem 35jährigen Jubiläum ( im Jahr 2010) hat die Tischgemeinschaft De Hechte dieses Werk um die inzwischen hinzu gekommenen neueren Monumente ergänzt, und in einer erweiterten Neuauflage als lebendigeren Version, als blätterbares Dokument zur interaktiven Nutzung ins Internet gestellt.